• Kontakt & Hilfe
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Schnelle Lieferung
  • HOTLINE +49 9481 942 0 111
  • Kontakt & Hilfe
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Schnelle Lieferung
  • HOTLINE +49 9481 942 0 111

WEICON Zink-Spray spezial hell Korrosionsschutz Langzeitschutz 400ml

(1 l = 39,75 €)
15,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Tag(e)

Beschreibung

WEICON Zink-Spray spezial hell

katholischer Korrosionsschutz mit Zulassung für den Lebensmittelbereich


Langanhaltender kathodischer Korrosionsschutz | im Farbton an frische Feuerverzinkung angeglichen | NSF-Zulassung


Beschreibung

WEICON Zink-Spray spezial hell ist TÜV-geprüft, verleiht dauerhaft allen Metalloberflächen einen kathodischen Korrosionsschutz und hat einen hellen Farbton, der einer frischen Feuerverzinkung angeglichen ist.


Es bildet eine schnelltrocknende, festhaftende Schutzschicht aus mikrofeinen Zinkflakes. Die Zinkflakes bilden eine widerstandsfähige Schutzschicht auch gegen extreme Witterungs- und Umwelteinflüsse. Im Salzsprühtest gemäß DIN EN ISO 9227 zeigten Metallteile, die mit Zink-Spray spezial hell beschichtet wurden, auch nach mehr als 550 Stunden keinerlei Korrosion.


Anwendungsgebiete

WEICON Zink-Spray spezial hell kann:

- zum Beschichten von Schweiß- und Bohrstellen,

- als leitende Zwischenschicht beim Punktschweißen und

- überall dort, wo Metall vor Korrosion geschützt werden muss,

eingesetzt werden.


Technische Daten

Farbton: an frische Feuerverzinkung angeglichen

Einsatzbereich: Innen und Außen

Bindemittel: modifiziertes Alkydharz

Pigment: plättchenförmige Zink- und Aluminiumpigmente

Pigmentreinheit: ca. 99,9% Zn / ca. 99,5% Al

Metallanteil im Trockenfilm: ~70 %

Verarbeitungstemperatur: +5 °C bis +35 °C, optimal +18 °C bis +35 °C

Empfohlene Grundierung: Zink Spray

Verbrauch bei 1,5 Kreuzgang: 150 ml/m2

Schichtdicke bei 1,5 Kreuzgang ca.: 30 - 50 μm

staubtrocken nach: 15 Min.

durchgehärtet nach: 12 Std.

Überlackierbar nach: 24 Std.

Gitterschnitt: DIN 53151/ISO 2409 Gitterschnittkennwert GT 0 bis GT 1

Abriebfest: ja

Dornbiegeversuch: DIN EN ISO 1519 keine Haarrissbildung

Decklackierung: nicht erforderlich

Dichte: 1,0 g/cm3

Temperaturbeständigkeit: -50 °C bis +300 °C

Lagerfähigkeit: 24 Mon.


Zulassungen / Richtlinien

SSA-Code 53.402.07

IMPA-Code 450812

IKS DIN EN ISO 9227-NSS / 576 Stunden


Oberflächenvorbehandlung

Oberflächen reinigen und entfetten mit z.B. WEICON Oberflächen- Reiniger.


Verarbeitung

Dose vor Gebrauch schütteln, bis die Mischkugel deutlich zu hören ist. Bei Raumtemperatur (ca. 20°C) gleichmäßig und kreuzweise im Abstand von ca. 25 cm zur Oberfläche aufsprühen. Staubtrocken nach ca. 15 Minuten, voll ausgehärtet nach ca. 10-12 Stunden.


Lagerung

Behälter steht unter Druck. Vor Sonnenbestrahlung und Temperaturen über +50°C schützen.


Lieferumfang:

Anzahl der Zinksprays je nach Auswahl




Produktsicherheit:


Gefahrenhinweise

- H222 Extrem entzündbares Aerosol. Nicht rauchen.

- H229 Behälter steht unter Druck: kann bei Erwärmung bersten.

- H319 Verursacht schwere Augenreizung.

- H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.

- H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.


Sicherheitshinweise

Prävention:

P280 - Schutzhandschuhe tragen. Augenschutz oder Gesichtsschutz tragen..

P210 - Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.
P211 - Nicht gegen eine offene Flamme oder eine andere Zündquelle sprühen.

P273 - Freisetzung in die Umwelt vermeiden.

P251 - Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach Gebrauch.

P264 - Nach Gebrauch gründlich waschen.

Reaktion:

P391 - Verschüttete Mengen aufnehmen.

P362 + P364 - Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen.

P305 + P351 + P338 - BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen.

P337 + P313 - Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.

Lagerung:

P410+P412 - Vor Sonnenbestrahlung schützen. Nicht Temperaturen über 50°C/122°F aussetzen.

Entsorgung:
P501 - Entsorgung des Inhalts/des Behälters gemäß den örtlichen/regionalen/nationalen/internationalen Vorschriften.